Mit 66 Jahren...

60 Jähriges Jubiläum in Donauwörth

Gastgeberin der Stadtbücherei, Frau Leippert-Kutzner, würdigte in ihrer Begrüßung die Vielfalt, die Lebendigkeit und das soziale Engagement der PSG. In ihren Grußworten dankten Frau Dr. Musaeus in Vertretung für den Oberbürgermeister sowie Herr Reinhold Bittner als stellvertretender Landrat den Pfadfinderinnen für ihr ehrenamtliches Engagement. Die Stadt Donauwörth unterstützt dieses seit Jahren mit einem eigenen Häuschen an der Stadtmauer.

Weitere Ehrengäste Dekan Robert Neuner, evang. Pfarrer Herr Grüdwedel und der Ehrenkurat Pater Anton Karg erlebten gemeinsam mit ehemaligen und aktiven Pfadfinderinnen einen interessanten und kurzweiligen Abend und ermutigten und bestärkten die Mädchen in ihrem Engagement.
  
Im Rahmen des Jubiläums fand auch ein Nachmittag der Begegnung für ehemalige und aktive Pfadfinderinnen sowie Eltern und Freude statt. Kuratin Sr. Johanna und Stammesleiterin Sandra Schmid führten gemeinsam durch das Programm u.a. mit Stadtrallye, Dalliklick. Eine besondere Freude war der Besuch von drei ehemaligen Pfadfinderinnen, die schon zur Gründungszeit aktiv dabei waren.
Das Jubiläum fand  in einem Jugendgottesdienst mit Pater Anton Karg und Dekan Neuner in St. Laurentius in Berg seinen würdigen Abschluss.
Nach Art der Pfadfinderinnen endete das Jubiläumswochenende mit einem Abschlusskreis und einem "Gut Pfad".

Die Ausstlellung "Mit 66 Jahren, da hast du Spaß daran – Pfadfinderinnen in Donauwörth“ kann in der Stadtbücherei, Reichsstraße 32 bis zum 10.06.16 zu den üblichen Öffnungszeiten besichtigt werden.

Zurück