Einfach Pfadfinderin!

Bergwochenende „Frauen Wege"

13 Pfadfinerinnen machten sich am Wochenende 10.-11.07.21 auf den Weg zur Kenzenhütte

Kurat*in gesucht

Für den Diözesanverband Augsburg suchen wir eine Kurat*in  für 5 h/Woche.

 

Maria 2.0 - Gespräch mit Bischof Bertram Meier

Begegnung auf Augenhöhe mit Bischof Bertram

Bundesversammlung der PSG

Wahlen, 20 Anträge, Konzepte für die pädagogische Arbeit

Die diesjährige PSG-Bundesversammlung, höchstes beschlussfassenden Organ der PSG, tagte dieses Jahr mit mehr als 50 Delegierten und Gästen vom 28.- 30. Mai 2021 digital, vier Teilnehmer*innen aus dem Diözesanverband Augsburg waren dabei.

 

Leiterinnenkurs - Scouting I

Mit Scouting I startete am 9. und 10. April auch der zweite Teil der Leiter*innenausbildung – leider auch dieses Mal wieder digital.

Leiterinnenkurs "Basics"

Basics 2021 gestartet

Vom 4.-6. Januar führte das PSG Schulungsteam den ersten digitalen Teil der Augsburger Gruppenleiterinnenschulung – Kompass erfolgreich durch.

Friedenslicht 2020

Das Friedenslicht wird auch in diesem Jahr in das Bistum Augsburg gebracht.

Die Aussendungsfeier für das Friedenslicht aus Betlehem am Sonntag 13.12.20 um 16 Uhr im Hohen Dom zu Augsburg ist aber leider in präsenz abgesagt.Derzeit planen wir eine gestreamte Aussendungsfeier aus der Bischofskapelle...

Wir Pfadfinderinnen der PSG haben nach vielen Sitzungen und Gesprächen schweren Herzens diese Entscheidung getroffen. Es ist uns wirklich nicht leicht gefallen, weil uns bewusst ist, welch hohen Stellenwert sowohl der Gottesdienst als auch das Friedenslicht für viele Menschen in der Diözese hat.

Das Friedenslicht kann am Sonntag 13.12.20 ab 14 Uhr im Dom abgeholt werden.
Von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr wird es vor dem Dom eine Lichtermeditationsspur geben…

Auf unserer Website gib es viele Anregungen, Vorschläge für Hausandachten, Impulse für die Gruppenstunde oder für zu Hause, Textbausteine für die Aussendungsfeier in der eigenen Gemeinde...

Wir informieren über die Orte, an denen das Licht abgeholt werden kann.

Friedenslichtkerzen können beim Rüsthaus bestellt werden. https://www.ruesthaus.de/friedenslicht/

 

Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen und die Geburt Jesu verkünden.

Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir uns an die weihnachtliche Botschaft und an unseren Auftrag, den Frieden unter den Menschen zu verwirklichen.

Seit 1986 wird das Friedenslicht in jedem Jahr in den Wochen vor Weihnachten von einem oberösterreichischen Kind in der Geburtsgrotte Jesu entzündet.