Einfach Pfadfinderin!

Spiritueller Impuls - einmalig sein

Vielleicht bin ich manchmal wie eine Kastanie. Ein bisschen eingeigelt, stachelig von außen betrachtet. Verletzend vielleicht, aber auch sehr verletzlich. Aber innen, tief in mir berge ich einen Schatz – nicht nur, aber auch für die Kinder, die mir begegnen. Gut, vielleicht werde ich von vielen nicht beachtet, vielleicht verkannt. So wie manche Menschen einfach an Kastanien vorbeigehen und nicht wissen, was man mit Kastanien alles „anstellen“ kann.

Wenn ich die Kastanie genau anschaue, dann hat sie ein einzigartiges Muster. Das ist wie ein Fingerabdruck. Keine gleicht der anderen, obwohl sie jetzt wirklich in rauen Mengen fallen. Einzigartig bin auch ich, mit ganz eigenen Fähigkeiten, Macken und Kanten. So wie jede Kastanie „geprägt“ ist von den Linien, so bin auch ich geprägt. Und ich kann anderen ein bisschen von meinem Lebensfingerabdruck mitgeben, kann sie prägen.

Aus Kastanien kann man tolle Sachen basteln – aber das geht nur, wenn ich mehrere zusammenfüge. Auch bei uns gelingen Dinge besser, wenn wir sie miteinander angehen, uns an der je passende Stelle einbringen.

Guter Gott, so wie die vielen Kastanien, hast Du auch jede von uns einmalig und einzigartig geschaffen. Jede von uns ist geprägt von vielerlei Dingen, vom je eigenen Lebensmuster. Hilf uns, gute Erfahrungen und Fähigkeiten zu teilen und einzubringen in unsere Gemeinschaft, damit wir die Welt in pfadfinderisch-positiver Weise mitprägen können. Amen.

Stammtischreihe - jeweils um 20:00 Uhr

Liebe Pfadfinderin,  
liebe Freundin der PSG, liebe Interessierte,

Es ist wieder so weit: Wir laden dich ganz herzlich zum PSG Stammtisch ein –  online!
Geplant ist diesmal eine dreiteilige Reihe zum aktuellen Positionspapier anzubieten: „Wir schauen nicht zu! Pfadfinder*innen zeigen Haltung“ mit Janina unserer Bundesvorsitzenden.

 

Der Stammtisch ist offen für alle aktiven und ehemalige Pfadfinderinnen oder interessierte und neugierige die gerne

  • Mehr über unser Positionspapier erfahren wollen
  • Ratschen und Neue Frauen kennenlernen wollen
  • gemeinsam über Freiheit, Toleranz und Nächstenliebe diskutieren wollen

Bring gerne deine Freundin mit. Hierfür einfach die Mail weiterleiten…

Die Termine sind jeweils um 20:00 Uhr:

  • 23.09.2020 Rechte Hetze - Nicht mit uns! Worum geht es im neuen Positionspapier?
  • 21.10.2020 Rechte Hetze – Bei dir ums Eck! Wo triffst du auf Ausgrenzung und Diskriminierung?
  • 25.11.2020 Rechte Hetze – Ich sag Nein! Was kann ich dagegen tun?

Wir treffen uns über Zoom.

Bitte melde dich per Mail bei ds@psg-augsburg.de an, um die Zoom-Zugangsdaten zu bekommen.

 

Falls ihr Fragen habt, gerne melden unter ds@psg-augsburg.de

Oder bei Sophia 0176/84499783.

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

Franzi, Lisa und Sr. Johanna

 

Bergmesse 2020

"Das ist der Gipfel!"

Das ist doch der Gipfel, Bergmesse auf dem Bärenköpfle

 

Online-Aktionen

Keine Langeweile zu Hause...

Nach dem Erfolg mit unserem Online-MaiLager gab es weitere Online-Angebote...

Friedenslicht aus Betlehem

Eine kleine Flamme überwindet Mauern und Grenzen 

Am 3. Adventssonntag wurde das Friedenslicht aus Betlehem in einem Aussendungsgottesdienst im gut besuchten Dom in Augsburg an alle Menschen die „guten Willens“ sind als Zeichen der Hoffnung und der Solidarität für eine friedvolle Welt verteilt.

Versammlung 2019 mit Fortbildung

Vom 19.-20. Oktober fand die Diözesanversammlung im KJR-Haus in Dinkelscherben statt.

Diözesanlager 2019

Verkehrte Welt

Verkehrte Welt an der Rücklenmühle

Im Zeltlager steht die Welt auf dem Kopf






























































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































Wichteltag 2019 in Füssen

Unter dem Motto „Natur anders Erleben“ trafen sich  Wichtel mit ihren Leiterinnen aus Augsburg Mitte, Friedberg, Hiltenfingen,  Lauchdorf und Oberhausen am Walderlebniszentrum in Füssen am 6. Juli 19.

Pfaditag "Sterneköchin"

Spezialabzeichen „Köchin“

Am Samstag, den 13. April 2019 trafen sich im Übernachtungshaus des Stadtjugendrings in Augsburg rund ein duzend Pfadis, um gemeinsam zu kochen, Spaß zu haben und etwas über Ernährung zu lernen.

Los ging es gleich mit der eigenen Rührschüssel, in der die Mädchen ihren eigenen Hefeteig kneteten. Mit Hilfe der Hauswirtschaftlerin Jutta Burghart lernten sie wie man richtige Semmeln formt und wie man richtig mit dem schnell „beleidigten“ Hefeteig umgehen muss, damit er bei Laune bleibt.

Die Mädchen arbeiteten sehr gut zusammen und so konnte sich das Ergebnis zu Mittag sehen lassen: ein sehr leckeres Kartoffelgulasch mit Obstsalat, das alle satt machte. Nach einer kleinen Mittagspause und einem Quiz zur Ernährung, gab’s leckere selber gemachte Zimtschnecken mit Chai.

Am Schluss hatten sich alle Köchinnen ihr Spezialabzeichen redlich verdient. Außerdem bekamen alle noch ein Kochbuch geschenkt und damit daheim auch alles gut klappt: einen echten Kochlöffel.

Na dann guten Appetit! Und viel Spaß beim Ausprobieren!